Nov December 2017 Jan
MoTuWeThFrSaSu
   1  2  3
  4  5  6  7  8  910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
EUROPEANA Local - Österreich
Verbundportal für lokale und regionale Kultur-und Wissenschaftsdaten PDF Print E-mail

 

EuropeanaLocal Österreich Logo

Lokale und regionale Kultur-und Wissenschaftsdaten aus Österreich für Europas Digitale Bibliothek

Die Europäische Kommission unterstützt den Aufbau einer Europäischen Digitalen Bibliothek - EUROPEANA - , die ein zentrales Zugangsportal zu europäischen Büchern, Dokumenten und Kunstwerken darstellt. Digitalisierte Bücher, Filme, Gemälde, Zeitungen, Klänge und Archivdokumente aus ganz Europa sind hier per Mausklick erreichbar.

Sie befinden sich nun auf der Webseite des österreichischen EuropeanaLocal / LoCloud Partners. Dieses Verbundportal ist Datenlieferant für EUROPEANA und beinhaltet einen eigenständigen Katalog der österreichischen Daten sowie erweiterte Informationsdienste. Europeana Local Österreich ist zudem Mitglied des Europeana Network.  Europeana Network Logo

Der Aufbau von Europeana Local Österreich wurde aus Mitteln des eContentplus Programmes der Europäischen Union gefördert (2008-2011). Die Europeana Local Österreich Dienstleistungen werden seit Mitte 2011 von AIT Forschungsgesellschaft, Graz, in Kooperation mit CSC Austria weitergeführt.

Mit dem europäischen ICT PSP Projekt LoCloud (2013-2016) wurden diese Services weiter ausgebaut.

 



 


 
 
 
8. Digitale Bibliothek vom 28.2.-1.3.2019
am RESOWI Zentrum Graz



 

 

 
EUROPEANA NEWS PDF Print E-mail
Tuesday, 20 November 2018 13:00


10 Jahre Europeana

Die Zeit ist verflogen.
Heute vor 10 Jahren hat die Europäische Digitale Bibliothek - Europeana - zum ersten Male ihre Pforten geöffnet.
Seit damals hat sich das Portal enorm erweitert - 58 Mio. digitale Objekte sind es die Europeana nun zugänglich macht.
Über fachbezogene Webseiten wie Europeana Pro und Europeana Labs können Kulturbegeisterte Werkzeuge und freie Werke wiederverwenden um die Welt mit Kultur neu zu gestalten.
Europeana unterstützt Forscher, Lehrkräfte und die kreative Industrie mit Inhalten und Ideen.
In den letzten 10 Jahren gelang es mit der Etablierung von Standards die zahlreichen, unterschiedlichen Daten europäischer Kultureinrichtungen in einem gemeinsamen Portal suchbar zu machen und die internationale Sichtbarkeit der einzelnen Institutionen damit zu fördern.
Europeana ist so zu einem Synonym für Offenheit und Kooperation geworden.
Viel ist noch zu erledigen. Neue Technologien werden auch die Arbeit von Kulturinstitutionen verändern. Neue Präsentationsformate werden die Herausforderungen der Langzeitarchivierung stetig vergrößern.
Umso wichtiger wird es sein weiterhin gemeinsam zu arbeiten, gemeinsam Lösungen zu finden.
Happy Birthday Europeana - Alles Gute für die nächsten Jahrzehnte!
 
Die Grußworte der Europeana Foundation zum 10. Jahresjubiläum finden Sie hier: https://pro.europeana.eu/post/thank-you-from-harry-verwayen-on-europeana-s-tenth-anniversary

Auch Europeana Local Österreich hat 2008 seine Aktivitäten gestartet. Wir senden daher auf diesem Wege ein ganz herzliches Dankeschön an alle Wegbegleiter und Wegbereiter, die mit uns in den vergangenen Jahren an der Öffnung und der Erhaltung von digitalen Kulturdaten gearbeitet haben.
Wir danken für das Vertrauen und gehen sehr gerne diesen Weg in Zukunft gemeinsam weiter.
 
 
Parallele Suche in EuropeanaLocal und DPLA!
Ab sofort können Sie in diesem Portal zugleich nach Daten von EuropeanaLocal und auch der Digitalen Bibliothek von Amerika suchen! Möglich macht dies das integrierte DPLA API!
 

 
 
 
 
NEWSLETTER Ausgaben von Europeana
 


 

Europeana Explore

 

 
DBA Positionspapier PDF Print E-mail

Teilnahme Österreichs an der Europäischen Digitalen Bibliothek „Europeana“

In einem Positionspapier zur Umsetzung von EUROPEANA in Österreich wird aufgezeigt wie die Verwirklichung einer Digitalen Bibliothek Austria (DBA) eingeleitet und durchgeführt werden kann.

Die „Digitale Bibliothek Austria“ (DBA) (.pdf)

 


Featured Collections 2016: